Strand bei AgadieProfis wissen das. Der lokale oder inländische Tourismus wird am schnellsten anziehen. International sind die Daten weder in Marokko noch anderswo bekannt. Diese hängen von wieder aufgenommenen Flügen und Grenzöffnungen ab. Die Gesundheitskrise hat sicherlich die Gewohnheiten geändert und Touristen werden anders reisen. Die Region Marrakesch / Safi möchte die Vorteile ihres Hinterlandes wie die Agafay-Wüste oder die hübschen wilden Strände wie die von Lalla Fatna präsentieren.

Dies bedeutet nicht, dass es keinen Sanierungsplan geben wird, heißt es in einer Erklärung des regionalen Tourismusrates von Marrakesch / Safi. Ohne Kontakt, aber mit dem Herzen. Dies ist der Slogan, den Hamid Bentahar jetzt für den Wiederankurbelungsplan des Sektors bestimmt hat. Es wurde auf einer Online-Konferenz in Anwesenheit von Berufsverbänden, Provinzräten und Institutionen diskutiert.

In der Tat werden die Tourismusunternehmen mit einer neuen Ära konfrontiert sein, mit neuen Regeln und neuen Gewohnheiten: Beginnend mit der Gastfreundschaft, die nun durch die Gesundheitsmaßnahmen auferlegten "kontaktlosen"  Regeln ersetzt wird. .. Die Post-Covid-19-Ära wird auch neue Gewohnheiten und Vorschriften haben, die auf einer verringerten Kontaktinteraktion und strengeren Reise- und Hygienebeschränkungen beruhen.

"Im Bewusstsein der Tatsache, dass die Wiederaufnahme der Wirtschaftstätigkeit eng mit der Einhaltung von Hygienemaßnahmen verbunden ist, haben Fachleute dazu aufgerufen, drastische Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf Hygiene und soziale Distanzierung zu treffen", können wir in einer Pressemitteilung von Marrakech / Safi CRT lesen. Schließlich wird die Post-Covid-Ära neue Wünsche fördern und neue Produkte hervorbringen. Verbraucherumfragen sprechen vom Wunsch nach großen, luftigen Räumen.

Fachleute in der Region arbeiten an drei Produkten, die das Strandangebot mit einer Ocean Drive-Strecke revolutionieren werden, die mehr als 15 wilde Strände zwischen Safi und Essaouira abdeckt. Für Bergliebhaber wird der Atlas Drive eine Strecke Ourika / Asni / Toubkal beinhalten, und schließlich ist eine dritte Route für die Wüste mit Agafay geplant.

Für diesen Fachmann werden Reisende auch die Solidaritätsseite in seinem Roadtrip berücksichtigen, indem sie lokale Produkte, kooperatives Know-how sehen wollen ... "Der lokale Konsum in ländlichen Gebieten wird zu einem Akt der Solidarität, aber auch zu einem Sicherheitsakt in Zeiten gesundheitlicher Unsicherheit“, schätzt unser Experte.

In allen Fällen erfordern diese neuen Produkte Investitionen, und das CRT rechnet mit der Einrichtung eines spezifischen Unterstützungsfonds zur Unterstützung des Sektors für die nächsten 2-3 Jahre. Unterstützung durch die CRT-Gruppe, eine Institution, die es in der Vision 2020 nicht gab, die sich jedoch nach der Covid-Pandemie proklamierte und die den nationalen Tourismusverband duplizierte. Zur Erinnerung und nach einem entsprechenden Schreiben war der Tourismusminister gezwungen, dieser Gruppe ein Treffen zu gewähren.

Nationaler Markt

Um stärker auf dem nationalen Markt zu arbeiten, der 2019 30% der Touristenströme ausmachte, sind neben den gesundheitlichen Anforderungen einige Voraussetzungen erforderlich. An der Spitze dieser Voraussetzungen steht eine sehr wettbewerbsfähige Preispolitik, die einheimische Touristen anzieht. Marrakesch-Profis fordern ein Werbebudget, um die lokale Nachfrage anzukurbeln.

L‘Économiste
 
   

Impressum UND Datenschutzerklärung für diese Seite und für forum.marokko.com.
Copyright © marokko.com
Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.